Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

:: Beratung

:: Coaching

:: Training



"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft" (Laotse)

 

 

 Gegen negative Faktoren, wie Stress und deren Auswirkungen, wie z.B. Burnout oder psychoso-matische Erkrankungen können Sie sich erfolgreich schützen!

Mache
von dem
was gut tut
mehr!

Meine Arbeit setzt sich vor allem aus drei Therapieverfahren zusammen:

  • systemische Therapie oder Familientherapie nach Erickson u.a.
  • lösungsorientierte Kurztherapie nach De Shazer und Kim Berg u.a.
  • Tiefenpsychologie nach Bandler und Grinder u.a.

Mit dem nach Dr. Friedmann entwickelten Psychografiemodell, einer prozessorientierten Persönlichkeitstypologie runde ich meine Arbeit ab. Danach ist jeder Mensch in einer der drei Verhaltensweisen Denken, Fühlen oder Handeln schwerpunktmäßig beheimatet und agiert entsprechend. Der Sachtyp denkt zuerst nach und plant, der Beziehungstyp ist spontan und agiert aus dem Gefühl heraus und der Handlungstyp ist eher pragmatisch, anpackend in der Art.
Es wird kein Schubladendenken unterstützt, sondern das Verhalten unterschiedlicher Menschen mit ihren Stärken und Schwächen erklärt.
Nach diesen drei Lebensbereichen sind auch die Probleme und Lösungswege individuell und typspezifisch und Klienten werden von mir "dort abgeholt wo sie stehen".


Zum Einsatz bringe ich wirksame Kurztherapieverfahren, die von Anfang an auf Lösungen abzielen und nicht die Probleme im Fokus behalten. Der Blick auf das, was funktioniert ist wesentlich.

 
In meiner Arbeit gehe ich von der Erfahrung aus, dass jeder Mensch Ressourcen in sich trägt,
die ihm zur Lösung von Problemen helfen.

Ziel meiner Arbeit ist es, dass Sie zeitnah zu psychischer Stabilität gelangen und künftige typspezifische Lösungen ohne therapeutische Hilfe zu konstruieren lernen.

Die Methoden wirken komplex und tiefgehend und erzielen nachhaltig gewünschte Veränderungen.